Walter F. Haettenschweiler

Haetti der Zuger „Seebueb“
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
1933 3.Januar als jüngster von drei Kindern am Bodensee geboren.
1945 Gymnasium in der Kantonsschule Zug
1950 Kunstgewerbeschule Zürich
1955 Diplom für Grafik und Gestaltung
1957 Studio für Werbung und Design in Zug, 30 Lehrlinge ausgebildet
1959 Heirat mit Beatrice Schnieper, sie haben fünf Kinder.
Walter Haettenschweiler gewann viele öffentlich ausgeschriebene Wettbewerbe wie: Briefmarkenserie für PTT, Mubaplakat usw.
Walter F. Haettenschweiler ist kein Freund der Staffalei. Seine grosse Beobachtungsgabe setzt er für seine Bildumsetzungen ein. Viele male sucht er denselben Ort auf, macht Skizzen und Notizen. Er setzt sich mehrere Wochen auch geistig mit der bestimmten Landschaft oder einem bestimmten Sujet auseinander. Wenn für ihn die geistige Umsetzung stimmt, setzt er das Motiv bildmässig um.
Haetti ist kein Weltenbummler. Aber die Neugier treibt auch ihn über die Grenzen. Auch diese vielen Fremdeindrücke hält er steht`s mit Zeichenstift fest.
Landschaften und Personen faszinieren ihn sehr. Viele verschiedene Gegenden in und um Zug hielt er mit Pinsel oder Kreide fest.
Eine grosse Leidenschaft hat er auch für den Zirkus, insbesondere für die Clowns übrig.
Vielseitigkeit in seinem Schaffen beweist er mit Plastiken, Wandmalereien und Reliefs, welchen wir in Zugs Öffentlichkeit begegnen.
Haetti der Zuger „Seebueb“




1933 3.Januar als jüngster von drei Kindern am Bodensee geboren.
1945 Gymnasium in der Kantonsschule Zug
1950 Kunstgewerbeschule Zürich
1955 Diplom für Grafik und Gestaltung
1957 Studio für Werbung und Design in Zug, 30 Lehrlinge ausgebildet
1959 Heirat mit Beatrice Schnieper, sie haben fünf Kinder. 

Walter Haettenschweiler gewann viele öffentlich ausgeschriebene Wettbewerbe wie: Briefmarkenserie für PTT, Mubaplakat usw.

Walter F. Haettenschweiler ist kein Freund der Staffalei. Seine grosse Beobachtungsgabe setzt er für seine Bildumsetzungen ein. Viele male sucht er denselben Ort auf, macht Skizzen und Notizen. Er setzt sich mehrere Wochen auch geistig mit der bestimmten Landschaft oder einem bestimmten Sujet auseinander. Wenn für ihn die geistige Umsetzung stimmt, setzt er das Motiv bildmässig um. 

Haetti ist kein Weltenbummler. Aber die Neugier treibt auch ihn über die Grenzen. Diese vielen Fremdeindrücke hält er steht`s mit Zeichenstift fest. 

Landschaften und Personen faszinieren ihn sehr. Viele verschiedene Gegenden in und um Zug hielt er mit Pinsel oder Kreide fest.

Eine grosse Leidenschaft hat er auch für den Zirkus, insbesondere für die Clowns übrig.Vielseitigkeit in seinem Schaffen beweist er mit Plastiken, Wandmalereien und Reliefs, welchen wir in Zugs Öffentlichkeit begegnen.

 
 

Adresse

Müller Rahmen GmbH
Zugerstrasse 17
6340 Baar
041 761 20 64

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.müller-rahmen.ch 

Parkplätze: 
Direkt vor dem Geschäft 

Öffnungszeiten: 

Montag: geschlossen
Di-Fr:   9.00 - 12.00 Uhr
  14.00 - 18.30 Uhr
Samstag:   9.00 - 12.00 Uhr